jubi logo

Training

Donnerstags 17:15 Uhr - 18:45 Uhr
(Zeichensaal, Ferdinand Porsche Gymnasium)

Wolfgang Bleischwitz

Gründer, Abteilungsleiter und Trainer der TV 89 Zuffenhausen Sport Stacking Abteilung.

Wolfgang Bleischwitz



Die Abteilung Sport Stacking ist auch weiterhin eine der sportlich am erfolgreichsten beim TV89 Zuffenhausen.

Nach unseren vielen Sommeraktivitäten in 2019 z.B. auf dem Fleckenfest, dem Stuttgarter Kinder- und Jugendfestival auf dem Schlossplatz und einem Stand beim Landeskinderturnfest in Heilbronn auf dem BUGA-Gelände  , haben wir mit unserer Showgruppe beim Talent-Wettbewerb in Korntal-Münchingen KOMÜKA mitgemacht (Fotos), dort aber leider keinen ersten Platz belegt.

Im Herbst 2019 sind wir in die Turniersaison gestartet – nicht ahnend was mit Corona in 2020 auf uns zukommen wird.

Mit Turnieren am Edersee (Edersee-Cup), in Speichersdorf und Butzbach war der Herbst wie üblich gefüllt. Beim Edersee-Cup konnte Kim Varnju im Stack of Champions ( Duell der 3 Tagesschnellsten) im Cycle mit eine Zeit von 6,866 sec den 1. Platz belegen. Alexandra und Richard Mellmer holten in ihren Altersklassen 3 bzw. 2 2. Plätze und mit ihren Staffeln jeweils Platz 1.

Bei den „offenen Bayrischen Meisterschaften“ in Speichersdorf am 2.11. waren wir mit 9 Stackern am Start. Hier räumte insbesondere Lennox Stiefvater in der AK 8U mit drei ersten Plätzen ( 333, Doppel, Staffel) und zwei zweiten Plätzen (363, Cycle) ordentlich Medaillen ab.

Zur Weidig Open nach Butzbach fuhren 6 TV89 Stacker. Auch hier konnte Lennox seine Erfolge von Speichersdorf wiederholen und auch Wolfgang Bleischwitz konnte in der AK 55+ mit vier ersten Plätzen glänzen – nur im Cycle lief es bei ihm gar nicht. Insgesamt holten die TV89 Stacker hier 9 Mal 1. Platz, 9x 2. Platz und 4 Mal 3. Platz was dann doch eine beachtliche Medaillen-Ausbeute war.

Dann haben wir im November auf der Spielemesse Stuttgart den Stuttgarter Messe-Cup Sport Stacking ausgerichtet, wo insgesamt wieder 12 Teams aus 8 Vereinen mit ihren Mannschaften teilgenommen haben. Unser Team „New Zuffi MIX“ hat sich punktgleich mit den „Winterbechern“ aus Winterbach dort den 7. Platz geteilt. Diesmal waren wir als TV89 allein der Ausrichter, weil der STB sich bzgl. Startpässen und -gebühren ziemlich destruktiv angestellt hat. Aber es war ein voller Erfolg und soll auf jeden Fall wiederholt werden.

Das letzte Turnier 2019 mit unserer Beteiligung waren am 1.Dezember die Schweizer Meisterschaften in Baar. Wo wir den jüngsten und ältesten Starter gestellt haben. Mit der Staffel in der AK 45+ gab es dann dort sogar mit 18,738 sec noch einen Weltrekord für Richard Mellmer und Wolfgang Bleischwitz zusammen mit Hans Jörg Faisst aus Kirchentellinsfurt und Holger Müller aus Biebesheim. 

Das Jahr 2020 begann für die Sport Stacker mit einem Mitmachstand bei der STB-Turngala in der Porschearena. Dann folgte am 18. Januar der SchwabenCup in Kirchentellinsfurt, was für uns quasi ein Heimspiel war. Hier waren wir mit 8 Startern dabei und holten 13 Mal Platz 1, 9 mal Platz 2 und 4 mal Platz 3. Erfolgreichste TV89 Stacker waren Lennox Stiefvater und Wolfgang Bleischwitz mit jeweils 4 Gold und einer Silber Medaille. Dann gabs für Wolfgang mit seiner Doppelpartnerin in der AK 55+ sogar noch einen Weltrekord im Doppel. Das war in Bezug auf die sportlichen Leistungen ein toller Einstieg ins Jahr 2020.

Am 8.2. haben wir mit dem Sportkreis Stuttgart noch einen Workshop in Feuerbach im Rahmen der „Jahresuhr des Sports“ abgehalten. Das Wochenende drauf hatten wir dann noch einen Mitmachstand auf der VITAWELL-Messe in Göppingen.  

Danach begann das Corona-Chaos. Die Deutschen Meisterschaften im März , die Weltmeisterschaften im April in Singapur und alle weiteren Turniere und auch sämtliche Veranstaltungen, wo wir aktiv sein wollten, wie Landesturnfest in Ludwigsburg, Stuttgarter Kinder- und Jugendfestival und auch alle Sportlerehrungen für unsere Titelträger aus 2019 wurden abgesagt.

Für unsere WM Teilnehmer, die schon ihre Reisen nach Singapur gebucht hatten, begann nun der Kampf um die Rückerstattung der Flugkosten und sonstiger Buchungskosten. Zum Glück haben inzwischen alle ihr Geld wiederbekommen.

Mit der Schließung der Schulen im Lockdown haben auch wir mangels Räumen das Training einstellen müssen.  

Im April haben wir dann mit dem Sportamt der Stadt Stuttgart im Rahmen von deren Online-Video Reihe ein Video über Sport Stacking gedreht und online gestellt um Leute zu animieren daheim das Stacking mit Bechern mal auszuprobieren.

Sport@Home

 

Als dann die ersten Lockerungen kamen und Sport im Freien wieder erlaubt wurde, haben wir über den ganzen Sommer (auch in den Ferien) unser Training auf der Terrasse an der Grillhütte am Sportplatz auf der Schlotwiese abgehalten. Das war eine super Alternative und hat uns über den Sommer gerettet.

Seit Oktober dürfen wir wieder in die Räume des Ferdinand Porsche Gymnasiums, wo wir wie immer Donnerstags von 17:15 Uhr bis 18:45 Uhr unser Training abhalten, solange die Corona-Lage das zulässt.Da es voraussichtlich auch im restlichen Jahr 2020 keine Turniere und Veranstaltungen mehr geben wird, kämpfen wir etwas mit der Motivation. Immerhin nehmen einige regelmäßig an den an jedem Wochenende veranstalteten Online-Turnieren teil, was aber nur ein schwacher Trost ist. Aber so bleibt man wenigsten in Übung und zwingt sich neben dem Training regelmäßig mal die Becher in die Hand zu nehmen und im Wettkampfmodus zu stacken.Am 17. Oktober hätte unsere Showgruppe einen Auftritt in Nördlingen beim Damen-Basketball Top4 Turnier gehabt, der aber wegen Stuttgart als Corona-Risikogebiet leider abgesagt wurde. Vielleicht klappt es ja dort ein andermal.

So hoffen wir mit allen auf bald bessere Zeiten mit normalem Sportbetrieb und Wettkämpfen. Bis dahin ist jeder Interessierte herzlich eingeladen Sport Stacking bei uns im Training mal auszuprobieren. Die Gelegenheit neu einzusteigen ist grad sehr günstig.

Share

Nach einer langen Sommerpause fand am 21.10.2016 in Crailsheim das erste Turnier der Saison 2016/2017 statt. Die Sport Stacker des TV 89 Zuffenhausen sind voller Vorfreuden zum ersten Turnier gestartet. Nach einem anstrengenden Turniertag erzielten die Teilnehmer des TV 89 im Einzel, Doppel und den Staffeln 9 erste-, 7 zweite- und 5 dritte Plätze.
Im Stack of Champion erzielte Son Nguyen in den Disziplinen 333 und 363 den ersten Platz und Cycle den dritten Platz.
In der Altersklasse 45-59 wurde ein neuer Weltrekord in der Disziplin 333 durch Richard Mellmer mit 2,348 Sekunden aufgestellt.

Share

Vom 01.04. – 03.04.2016 fand in Speichersdorf nähe Bayreuth die Weltmeisterschaft im Sport Stacking statt. Angetreten sind 270 Teilnehmer aus 21 Nationen darunter Malaysia, Süd Korea, Neuseeland, Australien, USA, die die besten und schnellsten Stacker küren wollten. Die jüngste Teilnehmerin war 5 Jahre und die älteste 77 Jahre alt. Das deutsche Team war mit 87 Teilnehmern, darunter auch 9 Stacker vom TV 89 Zuffenhausen, vertreten.

Nach der Eröffnungsfeier am Freitag begann am Samstag die Qualifikation für das Finale. Für die Finals haben sich alle 9 Zuffenhäuser Sport Stacker qualifiziert. Die Head-to-Head Staffeln wurden ebenfalls am Samstag ausgetragen, so dass auch die ersten Weltmeistertitel vergeben werden konnten. 3 Weltmeister- und 4 Vizemeistertitel gingen nach Zuffenhausen.

In den Finals am Sonntag erreichten die Staffeln in den Altersklassen 12U, 16U, 18U und 45+ einen ersten-, zwei zweite- und einen dritten Platz.

Im Doppel erreichte Son Nguyen und sein Partner Nicolas Werner den zweiten Platz, den sie im Stack of Champions(SOC) verbessern konnten und gewannen das SOC mit 6,608 sec. Sie waren somit das beste Doppel der WM 2016 in Speichersdorf.

Die Staffel mit Janis Joiko wurde in der Altersklasse 12U Weltmeister. Die Staffeln mit Luis Grasser AK 16U, Wolfgang Bleischwitz und Richard Mellmer AK 45+ erreichten jeweils den zweiten Platz. Fabian Kaiser, Dennis Grimm und Son Nguyen erzielten mit der Staffel Platz 3.
In den Einzeldisziplinen erreichte Luis Grasser 2-mal den zweiten-, Son Nguyen 2-mal den zweiten Platz.

Ein Weltmeistertitel in cycle AK 18U ging an Son Nguyen. Richard Mellmer wurde in allen 3 Einzeldisziplinen AK 45+ Weltmeister.
Son Nguyen erzielte in der overall Wertung männlich den zweiten Platz.

Der TV 89 Zuffenhausen gewann bei der Sport Stacking WM in Speichersdorf 9-mal Gold, 10-mal Silber und 1-mal Bronze.

http://www.sat1bayern.de/news/20160401/sport-stacking-in-speichersdorf/
https://www.br.de/nachrichten/oberfranken/inhalt/sport-stacking-weltmeisterschaft-speichersdorf-102.html

Share

sport@home

Stuttgart - für den Sport
(Sport Stacking TV Zuffenhausen)
10.05.2020

Aufzeichnung ansehen

Rekorde TV89

11 x Weltrekord
11 x Staffelrekord

SWR Landesschau Mobil

Fernsehbericht SWR Landesschau
(Unterwegs in Zuffenhausen)
17.01.2015

Aufzeichnung ansehen

SWR Tigerentenclub (2012)

Aufzeichnung 819 (Stacking) zusammen mit dem TV 89 Zuffenhausen

Aufzeichnung ansehen

NordicalMass

Go to top